3 Mädchen führen ein Experiment durch

Die Wissensakademie- ein Erfolgskonzept....

...bietet auch im neuen Sommersemester spannende Workshops und Schnupperkurse für unsere kleinen NachwuchsforscherInnen
 

Foto: WKF

"Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen." - Heraklit

In der Kinderfreunde-Wissensakademie soll sich im Kind angeleitet durch das pädagogische Team das Feuer der Begeisterung für die Wissenschaft entzünden.

Die Kinderfreunde-Wissensakademie ist ein in Österreich einzigartiges Kooperationsprojekt, bei dem Forschungseinrichtungen und Museen in die Kindergärten und Horte der Kinderfreunde kommen. Mit ihrem Bildungsangebot lässt sie ein spektrales Licht auf die Bildungspotenziale der Kinder fallen und bringt diese zutage. Denn in dem viele Bildungsbereiche umspannenden Kursangebot von Naturwissenschaft über Mathematik, Technik, Geologie, Archäologie, Kunst, Musik, Theater und Sport können Kinder in ihrer vertrauten Umgebung ihrem Entwicklungs- und Wissensstand gemäß FORSCHEN und Entdecken und ihre ersten Schritte in der WELT DER WISSENSCHAFT machen.

Auch im Sommersemester 2011 ist es uns wieder gelungen, das Angebot der Wissensakademie mit neuen Partnern zu erweitern: wie bspw. „Robots for Kids “eine Kooperation mit der Fachhochschule Technikum zum Thema Technik und Roboter  sowie eine Kooperation mit dem Kunsthaus Wien, bei dem Kinder die Welt von Friedensreich Hundertwasser mit seinen Bau- und Kunstwerken entdecken.

Ferner freuen wir uns, dass die Bildungsinitiative "Wissensakademie" ab dem Sommersemester von der Wirtschaftskammer Wien mitunterstützt wird. Durch die Spende der Wirtschaftskammer können wir auch in diesem Semester wieder kleine "Forscherstipendien" an jene Kinder und Familien vergeben, die unsere finanzielle Unterstützung benötigen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind hierbei viel Freude und laden Sie ein, sich im Weiteren über unsere vielfältigen Wissensakademie- Kurse zu informieren.

Wie funktioniert die Wissensakademie?

Im Rahmen der Kinderfreunde Wissensakademie können Kinder ab einem Alter von mind. 4 Jahren an zusätzlichen, kostenpflichtigen Bildungsangeboten teilnehmen.
Jedes Semester wird die Wissensakademie um neue Kurse erweitert und das Interesse der kleinen Forschergeister vielfältig geweckt werden. Begleitet werden die Kinder hierbei von EXTERNEN ExpertInnen aus den genannten Wissenseinrichtungen.
Das Kursangebot läuft semesterweise über 4 Monate (Oktober bis Jänner und März bis Juni) und findet an 10 Terminen (für den Hort: 6 Einheiten) während der regulären Betreuungszeit des Kindes statt.

 
Kleine Forscherstipendien

Die Wiener Städtische Versicherung, das Unternehmen Henkel CEE sowie die Wirtschaftskammer Wien vergeben auch im Sommersemester insgesamt an rund 80 Kinder, deren Eltern sich das kostenpflichte monatliche Kursangebot nicht leisten können, kleine Forscherstipendien. So ist die Teilnahme für alle wissenshungrigen Kinder auch wirklich gesichert.

Partner:

 

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.