Rathausstraße 8 (BKDG der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten)

„Kinder sollen nicht bewahrt oder belehrt werden, sondern glücklich im Sonnenlicht wachsen, stark werden, sich entwickeln.“
(Friedrich Fröbel)

Telefonnummer: 01/408 12 09
E-Mail-Adresse: 

Leitung: Elsa Hernandez-Becerril

Öffnungszeiten:
Mo - Do:    06:30 - 17:30 Uhr
Fr:              06:30 - 16:30 Uhr

Geschlossen ist an folgenden Tagen:
24. und 31. Dezember sowie an gesetzlichen Feiertagen und
einer pädagogischen Planungswoche in den Sommerferien

Öffentliche Erreichbarkeit:
U2 - Station Rathaus
Straßenbahnlinie 2 - Station Rathaus

 
Preise:

auf Anfrage

Gruppen:

  • 1 Kinderstube (bis 3 Jahre)
  • 1 Familiengruppe (bis 6 Jahre)

Zusätzlich stehen den Kindern ein Bewegungsraum und ein Innenhof zur Verfügung!

Kurzbeschreibung des Kindergartens:

Die hellen, freundlich ausgestatteten Gruppenräume bieten jedem Kind Platz für individuelle Entwicklung. Jedes Kind dort abzuholen, wo es steht, sehen wir Pädagoginnen als unsere Aufgabe.
Die Förderung der individuellen Interessen, Begabungen und die Lernfähigkeit jedes einzelnen Kindes sind die Grundlagen unserer erzieherischen Tätigkeit.

Projekte, pädagogische Schwerpunkte:

  • Bildungsdokumentation mit Portfolio
  • Geschlechtssensible Pädagogik
  • spielerisches Erlernen der Fremdsprache Englisch mit Sponge Englisch (kostenpflichtig für Kinder ab dem 4. Geburtstag)
  • wahlweise Kursangebote der Wissensakademie (kostenpflichtig)

Die Geschlechtersensibilität als wichtiger Bestandteil der pädagogischen Grundhaltung in elementaren Bildungseinrichtungen, steht im Vordergrund. Ziel ist es, jedes Kind in seiner Individualität zu respektieren und durch differenzierte Angebote zu fördern. Dieser Grundsatz zieht sich durch alle Bildungsbereiche.

Druckansicht