Welttag des Kindes 2017

Am 10. September feierten wir den Welttag des Kindes am Sparefrohspielplatz im Donaupark.

Unter dem Motto „Allen Kindern alle Chancen" feierten wir Kinderfreunde an diesem Tag in allen Wiener Bezirken den "Welttag des Kindes". Das größte Familienfest Wiens fand auf 23 Festplätzen in allen Bezirken gleichzeitig statt. Unsere zumeist ehrenamtlichen MitarbeiterInnen gestalteten fröhliche Nachmittage für die Wiener Familien und boten tausenden Kindern und Familien vielfältige Spiele, Kreativstationen, Geschicklichkeitsparcours, Showprogramme, Auftritte der Puppenbühne und viele andere Aktivitäten an.

Auch unser Programm am Sparefrohspielplatz war sehr vielfältig und abwechslungsreich. Es gab zum Motto passende Stationen wie zu den Themen Bedürfnispyramide, Gleichheit und Gerechtigkeit und den Kinderrechten ebenso wie zahlreiche Bastelstationen. Natürlich durfte auch die Schminkstation nicht fehlen. Die Roten Falken präsentierten heuer zum zweiten Mal ein Schaulager und luden die BesucherInnen zum Singen ein. Auch die Sozialistische Jugend und die Junge Generation unterstützten uns heuer wieder. Ein buntes Shwoprogramm rundete das Erlebnis ab. Neben musikalischen Darbietungen konnten erlebten wir ein spannendes Abenteuer mit dem Kasperl und konnten Rock-'n'-Roll-, Cheerleading- und Capoeiravorstellungen bewundern.

Neben den zahlreichen Kindern und Eltern, hatten wir auch prminente BesucherInnen aus der Bundes-, Landes- und Bezirkspolitik. Gemeinsam mit Staatssekretärin Muna Duzdar konnten wir endlich unseren Plan A für Kinder und Jugendliche präsentieren, auf den wir mächtig stolz sind!

Wir danken allen BesucherInnen und den vielen engagierten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen!

Druckansicht

Bilder vom Welttag des Kindes 2017