Fachsymposium 100 Jahre Schönbrunner Schule

Fachsymposium 100 Jahre Schönbrunner Schule

Anlässlich des 100. Geburtstages der „Schönbrunner Schule“ der Kinderfreunde laden die Wiener Kinderfreunde sehr herzlich zum Fachsymposium „Wir sind die Zukunft“ am Freitag, 14.6.2019, 09:00 – 14:00 Uhr im Veranstaltungszentrum Schloss Schönbrunn

Der 100. Geburtstag ist ein guter Anlass, um auf die Wirkkraft der Schönbrunner Schule zurückzublicken, die für die moderne Pädagogik der Jetztzeit bedeutend, jedoch teilweise in der Fachwelt unbekannt ist. Mit allen Kräften und mit allem Enthusiasmus ihrer Zeit und Jugend versuchten damals wichtige VertreterInnen der Kinderfreunde wie Otto Felix Kanitz, Alfred, Max und Jenny Adler, Hermine Weinreb und der Schönbrunner Kreis, als TrägerInnen fortschrittlicher und humanistischer Strömungen, Kindern aus bescheidensten Verhältnissen das Recht auf Bildung als Grundbedürfnis des Menschen zu ermöglichen. Die Art und Weise, wie sie ihre Pädagogik konzipierten, war für eine Zeit, in der in der Schule häufig noch der Rohrstock geschwungen wurde, von besonderer Bedeutung. Dieser neue Geist, dieser Enthusiasmus des „klaren Wollens“ der Schönbrunner PädagogInnen und die Idee, eine gerechtere Weltordnung und ein friedliches Zusammenleben der Völker durch die Bildung und Förderung der Schwächsten zu erschaffen, sind bis heute der Herzschlag der Kinderfreunde-Pädagogik.

 

Im Symposium wollen wir gemeinsam betrachten, wo die Pädagogik im Spannungsbogen zwischen Erziehung zur Humanität, Förderung der Gemeinschaftlichkeit und Förderung des einzelnen Kindes heute steht.

Programm 100 Jahre Schönbrunner Schule

09.00 - 09.30 Uhr >>> Eintreffen, Frühstücken, Vernetzen
09.30 - 09.45 Uhr >>> Begrüßung durch Christian Morawek, Geschäftsführer der Wiener Kinderfreunde
 >>> Eröffnung durch Mag. Jürgen Czernohorszky, Stadtrat für Bildung und Jugend
09.50 - 10.20 Uhr >>> Dr.in Karin Steiner, Wiener Kinderfreunde > „Wir sind die Zukunft“ – Die Schönbrunner Erzieherschule der Kinderfreunde – Wirkstätte vieler pädagogischer Errungenschaften
10.25 - 11.00 Uhr >>> Prof. Dr. Armin Bernhard, Universität Duisburg-Essen > Otto Felix Kanitz: Zur unhintergehbaren Bedeutung seiner Erziehungskritik und seines Erziehungsmodells
11.15 - 12.15 Uhr Pause mit Snacks
>>> Für Interessierte: Führung durch die Wanderausstellung > „Die Schönbrunner Schule und Otto Felix Kanitz“ mit Prof. Heinz Weiss und Dr.in Karin Steiner
12.20 - 12.55 Uhr >>> Mag.a Julya Rabinowich, österr. Schriftstellerin, Botschafterin im Rahmen des „Europäischen Jahres zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung“ > Am Seil. Von gleichen Chancen.
13.00 - 13.35 Uhr >>> Dr.in Eva Unterweger, PH Wien > Entwicklung und Lernen brauchen nährende Beziehungen
13.40 - 14.00 Uhr >>> BRin Mag.a Daniela Gruber-Pruner > Zusammenfassung des Tages

 

Bitte um Anmeldung bis 7.6.2019 telefonisch unter 01/40125-81 oder -11 oder per Mail unter

 

Hier gibt es die Einladung zum Herunterladen: 

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.