2008-2010

 

Kasernierung von AsylwerberInnen widerspricht UN-Kinderrechtkonvention

Kinderfreunde/ Morawek: "Kasernierung von Kindern widerspricht UN-Kinderrechtskonvention und dem von SPÖ und ÖVP eingebreachten Gesetzesentwurf für ein Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern."

Kinder haben Rechte in einer Sprechblase  

Wiener Kinderfreunde:

Kinderrechtskonvention wird durch Abschiebung von Kindern in mindestens 17 Artikeln widersprochen

Kinder gehören nicht ins Gefängnis  

Kinder gehören nicht ins Gefängnis

....unterstütze auch du diese Forderung

Vertreter der Wiener Kinderfreunde, SJ Wien und Roten Falken protestieren mit zwei Transparenten vor der Bundesparteizentrale der FPÖ Wien. Transparentaufschrift: Hass - Gewalt - FPÖ. Nicht mit unseren Kindern! und Gewalt ist kein Kinderspiel. Schluss mit Straches Hetze!  

FPÖ fordert Kinder zum Kampf auf

Alle bemühen sich um gewaltfreie Erziehung, nur die FPÖ Wien verherrlicht in einem degutanten Comic aggressive Körperverletzung unter Kindern. Die Wiener Kinderfreunde, die Roten Falken und die SJ Wien protestierten vor der FPÖ Parteizentrale.

 

Die Wiener Kinderfreunde stellen klar

14. August 2008: Die Wiener Kinderfreunde zum AK-Vorschlag: Der Kindergarten ist eine Bildungseinrichtung!
 

 

Familien und Bildungschancen belasten ist der falsche Weg

Mehrkindfamilien, die ihren Kindern eine möglichst gute Bildung ermöglichen möchten, sind die großen Verlierer der Budgetverhandlungen. 2. Jänner 2010

 

Gesetz gegen Kinderbettelei

Wiener Kinderfreunde begrüßen das gesetzliche Verbot der Ausbeutung von Kindern durch Kinderbettelei und dessen Koppelung an ein Sozialpaket zum Schutz der Kinder.
Wien, April 2008

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.