Prokop an Zukunftskoalition: Unterstützung für die Kinder dieser Stadt

Presseaussendung, 18. November 2020

Die Wiener Kinderfreunde gratulieren der neuen Zukunftskoalition und freuen sich als einer der größten Bildungspartner der Stadt auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit dem neuen Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr. In den 155 Kindergärten und Horten der Wiener Kinderfreunde sind diese Woche rund zwei Drittel der rund 12.000 Kinder anwesend, das ist eine wesentliche Steigerung gegenüber dem ersten Lockdown.

Franz Prokop, Vorsitzender der Wiener Kinderfreunde: „Das zeigt, dass der Kindergarten als wichtige Bildungseinrichtung gebraucht wird und das Recht der Kinder auf Bildung ernst genommen wird. Diese Anerkennung durch die Gesellschaft freut mich ganz besonders. Denn erstens kämpfen die Kinderfreunde für beides seit Jahrzehnten. Und zweitens weiß ich, dass die Mitarbeiter*innen in unseren Kindergärten und Horten alle ihre Kräfte einsetzen, um dem Bildungsauftrag gerecht zu werden. Ich bin daher überzeugt, dass die Stadt Wien ebenso wie in der Vergangenheit, die privaten Kindergartenträger auch in dieser neuen Lockdownphase so unterstützt, dass sie den Betrieb als qualitative Bildungs- und Betreuungseinrichtung weiterhin für die Familien in dieser Stadt gewährleisten können.“

Rückfragehinweis:

Michaela Müller-Wenzel
0664 542 31 58
michaela.mueller-wenzel@wien.kinderfreunde.at

 

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.