Bundesvorsitzender LR Josef Ackerl und Bundesgeschäftsführer MAS Gernot Rammer bei der Pressekonferenz zum Thema Gratiskindergarten

Was kommt nach dem Gratiskindergarten?

PRESSEUNTERLAGEN, Pressekonferenz, 31.3.

PRESSEUNTERLAGEN ZUM DOWNLOAD (pdf 27 KB)

Der Gratiskindergarten in Wien und in anderen Bundesländern verändert die Rahmenbedingungen für elementare Bildung gravierend. Der Kindergarten wird endlich zur anerkannten Bildungseinrichtung. Eine der zentralen Forderungen der Kinderfreunde steht damit vor der Umsetzung.

Aber noch sind wichtige Projekte nicht verwirklicht. Die Kinderfreunde starten neuerlich eine Initiative um die Lern- und Betreuungsbedingungen für die Kinder zu verbessern. Ihre Vorstellungen für eine notwendige Kindergarten – Qualitätsoffensive präsentieren:

LR Josef Ackerl
Bundesvorsitzender der Kinderfreunde und
Gernot Rammer, MAS
Bundesgeschäftsführer der Kinderfreunde

Dienstag, 31. März 2009, 11.00 Uhr
Cafe Prückel, Stubenring 24, 1010 Wien

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.